Die App Keynote bietet ein Fülle an Möglichkeiten für einen modernen und kreativen Deutschunterricht mit den iPads! So können damit beispielsweise problemlos Fabeln, Balladen oder Märchen animiert und sogar vertont werden.

Kreativer Deutschunterricht leicht gemacht!

Manchmal kann es sehr schwierig sein, den Schüler*innen den Inhalt von Gedichten, Balladen, Fabeln und anderen literarischen Textsorten näherzubringen. Oft funktioniert das dann mithilfe von zahlreichen Arbeitsblättern. Der Literaturunterricht muss aber überhaupt nicht langweilig sein! Einige Textsorten bieten sich nämlich ideal für eine kreative und moderne Umsetzung mithilfe des iPads an. Besonders gut eignen sich Fabeln, Balladen, Kurzgeschichten und Sagen dafür.

Der ausgewählte Text kann, nach der Erarbeitung, einfach in animierter Form dargestellt werden. Dafür benötigt man lediglich ein iPad und die kostenlose App Keynote. Zusätzlich braucht man noch eigene Zeichnungen oder (lizenzfreie) Bilder und natürlich auch ein wenig Fantasie und Kreativität.

Vorteile einer Keynote-Animation

Eine derartig intensive Auseinandersetzung mit dem Inhalt und den Figuren einer Textsorte sorgt nicht nur für ein gutes Einprägen der Inhalte sondern fördert und fordert auch die Kreativität und das Durchhaltevermögen der Kinder. Zusätzlich wird die richtige Vertonung der dargestellten Inhalte geübt und die fertige Präsentation in Videoform ist dann nicht zuletzt auch eine schöne Erinnerung an die eigene Schulzeit, die man sich auch Jahre später noch gerne ansehen wird. Ein Kind, das sich dermaßen intensiv und vor allem kreativ mit einem Text auseinander setzt, wird diesen nicht schnell wieder vergessen.

Hier ist ein Ausschnitt aus meiner animierten Fabel, die bei Eduki erhältlich ist:

Ausschnitt aus meiner animierten Keynote zur Fabel ”Der Rabe und der Fuchs”

Umsetzung im Unterricht:

Die Umsetzung einer animierten Präsentation im Unterricht erfordert selbstverständlich das notwendige Know-How im Umgang mit dem Programm. Im Wesentlichen geht es darum, dass man die Geschichte (z.B. eine Fabel) in mehrere Szenen einteilt. Jede Szene entspricht einer Folie in Keynote. Die Hintergründe können entweder als fertige Bilder eingefügt oder auch einfach selbst, direkt in Keynote, gezeichnet werden.

Hierbei macht man sich das Ebenen-System in Keynote zu nutze. In der App kann man nämlich, ähnlich wie bei einem professionellen Zeichenprogramm die Bilder in verschiedenen Ebenen anordnen. Die Hauptfiguren bzw. Objekte, in meinem Beispiel der Fuchs und der Rabe, der Baum und der Käse, befinden sich in der obersten Ebene und können somit problemlos verschoben und passend animiert werden.

Bewegungen und Sounds machen die Geschichten lebendig!

Die Geschichten grafisch darzustellen ist aber nur der erste Schritt. Im nächsten Schritt erwachen die Bilder dann zum Leben, indem sie animiert werden. Dafür bietet Keynote zahlreiche Möglichkeiten. Besonders die Funktion Bewegungspfad ist hierbei sehr nützlich. Damit kann nämlich eine “Bewegungsroute“ vordefiniert werden. So kann dann beispielsweise festgelegt werden, dass sich der Fuchs von rechts (außerhalb der Folie) bis zur Mitte der Folie bewegen soll. Auch die Dauer dieser Animation kann dann noch individuell eingestellt werden.

Die richtigen Einstellungen zu treffen erfordert viel Ausprobieren und Geduld. Die Kinder bekommen somit dann auch gleich eine ungefähren Eindruck davon, wie viel Arbeit in einem professionellen, animierten Kinofilm steckt! Der Aufwand macht sich aber auf jeden Fall bezahlt.

Nachdem dann auch noch die passenden Folienübergänge eingestellt sind, wird das Machwerk dann auch noch vertont. Hier sind natürlich die passende Betonung und Sprechgeschwindigkeit wichtig und müssen vor der Aufnahme gut geübt werden. Zusätzlich können auch noch passende Sounds eingebaut werden. Die Vertonung kann optional auch in iMovie gemacht werden.

Wenn alles fertig animiert ist, kann die Präsentation dann sogar noch als Video exportiert werden. Das Endresultat ist dann ein selbsterstellter, kleiner Kurzfilm, der den Schüler*innen beweist, was sie mit etwas Geduld und Durchhaltevermögen alles erreichen können!

Keynote

Klicke auf das Bild, um direkt zum Material bei EDUKI zu kommen! Im Materialpaket ist die vollständig animierte und vertonte Präsentation und auch ein Video davon als Beispiel und Vorlage für den eigenen Unterricht enthalten!


Weitere App-Tipps für den Deutschunterricht findest du HIER!