Areeka

Du wolltest schon immer einmal „Augmented Reality“ (AR) in deinem iPad-Unterricht einsetzen? Dann ist AREEKA genau das Richtige für dich! Mithilfe der App und den passenden Lernmaterialien wird der Unterricht zu einer interaktiven Erfahrung, die die Kinder nicht so schnell vergessen werden.

Was ist Areeka?

Areeka hat sich zum Ziel gesetzt, die Lücke zwischen Druckmaterial und digitalen Inhalten zu schließen. Mithilfe der App kann man die Bilder in den angebotenen Materialien von Areeka zum Leben erwecken. So können z.B. Dinosaurier zum Leben erweckt werden, Straßenregeln mit Verkehrszeicheninteraktionen leichter erlernt werden, der menschliche Körper erforscht werden oder die Welt des Mittelalters und des alten Ägyptens besser verstanden werden.

Welche Themen werden aktuell (Stand 25.8.2021) angeboten?

Das Sortiment im Onlineshop von Areeka erneuert sich ständig! Aktuell wird unter anderem Material zu folgenden Themenbereichen angeboten:

Mittlerweile gibt es sogar auch schon ein T-Shirt, mit dessen Hilfe der Blutkreislauf des menschlichen Körpers veranschaulicht werden kann! Dazu zieht sich einfach ein Kind aus der Klasse das T-Shirt über und ein anderes Kind scannt das T-Shirt ab. Über ein Apple-TV kann dann der ganzen Klasse der Blutkreislauf in animierter Form gezeigt werden!

Ähnlich funktioniert auch das Poster, das einfach nur an die Wand des Klassenzimmers geklebt wird!

Im Bildungsverlag Lemberger gibt es bereits seit längerer Zeit Mathematik-Schulbücher (z.B. DAS Mathematikbuch 1) mit integrierten Animationen von Areeka.

Der Ikon-Verlag bietet bereits Biologiebücher mit integrierten Animationen an.

Areeka

Wie funktioniert Areeka?

Um Areeka verwenden zu können benötigt man die passende Software (aus dem App-Store oder Play-Store), eine Tablet bzw. Smartphone und ein passendes Druckwerk von Areeka. Wenn man die Areeka App öffnest, wird automatisch die Kamera-Funktion gestartet. Nun „scannt“ man eine Grafik aus den Areeka-Themenheften und die Illustration wird zum Leben erweckt!

Die App erkennt die Grafik innerhalb kürzester Zeit und spielt die entsprechende 2D- oder 3D-Animation ab. Außerdem werden die Animationen auch noch mit passenden Sounds und zusätzlichen Möglichkeiten, wie z.B. dem Erstellen und Teilen von Screenshots oder der Anzeige von zusätzlichen Informationen erweitert.

Diese Technologie hilft Schulkindern dabei, spielend neue Inhalte zu erlernen. Dank der interaktiven Animationen kann das zuvor Gelesene besser und schneller verarbeitet, und im Anschluss leichter wieder abgerufen werden.

Update:

Mittlerweile erlaubt es die App, sich die Inhalte vorab herunterzuladen. Wenn die Smartphone-Kamera dann eine Areeka-Themenkarte erfasst hat, kann der interaktive Inhalt dann auch ohne Karten-Kontakt weiterhin angesehen werden! Außerdem kann man die App und die Karten jetzt auch offline verwenden, was für den schulischen Einsatz ein wichtiges Argument ist, um den Datenverkehr so gering wie möglich zu halten.

Areeka

Fazit:

Die Areeka-App eignet sich ideal, um den Schülerinnen und Schülern in die Welt der Augmented Reality eintauchen zu lassen. Neben den Themenheften gibt es mittlerweile z.B. auch Plakate, die in der Klasse aufgehängt, den Kindern die Organe des menschlichen Körpers auf eine sehr anschauliche Art und Weise näherbringen.

Die Areeka-Produkte eignen sich besonders gut als Ergänzung für die verschiedensten Projekte. Das Angebot wird ständig erweitert und es ist auf jeden Fall eine interessante, neue Erfahrung für die Kinder!