Immer wieder passiert es in Schulen (der Unterstufe), dass man fachfremd ein zusätzliches Fach unterrichten muss. Das man als Lehrperson stets flexibel sein muss, ist auch jedem Junglehrer und jeder Junglehrerin nach wenigen Monaten im Beruf klar! Eine Zusage, ein fachfremdes Fach unterrichten zu wollen, ist also schnell gegeben. Recht bald entpuppt sich die ganze Sache aber also gar nicht so einfach.

Der Elan und die Vertrautheit, die man beim Unterrichten des eigenen Faches bzw. der eigenen Fächer, empfindet,  weicht schnell der Erkenntnis, dass das fachfremde Fach doch gar nicht so einfach zu unterrichten ist, als man gedacht hatte.

Eines dieser Fächer ist das Fach Kunst oder Bildnerische Erziehung (wie es in Österreich genannt wird). Dieses Fach wird an meiner Schule stets dem klassenführenden Lehrer der 1. Klasse „aufs Auge gedrückt“, ob er (oder sie) will, oder nicht! Widerwillig wird dann Woche für Woche die Stunde hinter sich gebracht und man fragt den „richtigen“ Kunstlehrer um Rat. Das muss aber nicht sein!

Genau für derartige Situationen habe ich meine Materialien entwickelt! In einfachen Präsentationen erkläre ich genau und Schritt-für-Schritt, wie das jeweilige Kunstprojekt durchzuführen ist. Illustriert wird das Ganze durch Beispiele aus meinem Unterricht.

Dank meiner Erfahrung aus zehn Berufsjahren weiß ich, worauf es beim Erstellen der Kunstarbeiten ankommt und wo die Schülerinnen gezielt Hilfe benötigen.

Ein erfolgreiches Kunstprojekt muss nicht immer aufwendig und materialintensiv sein! Die meisten meiner Projekte sind mit einem Bleistift, normalem Zeichenpapier (A3) und ein paar Bunt- oder Filzstiften sofort umsetzbar! Alle meine Präsentationen sind sowohl als PowerPoint (für PC), als auch als Keynote (fürs iPad/iPhone) und als PDF-Version erhältlich!

Ich freue mich darauf, dass sie meine Materialien in Ihrem Unterricht umsetzen und freue mich über Feedback! Alle meine Materialien und Themen für den Kunstunterricht finden Sie hier!