Für unsere Schüler*innen ist das Lernen mit Lernvideos mittlerweile selbstverständlich geworden. Solche Lernvideos zu finden ist allerdings gar nicht so einfach. Oft muss man sie erst mühsam auf Youtube suchen. Das muss aber gar nicht sein. Eine kostenlose App schafft hier Abhilfe!

Die Lernvideos-App Studyflix

Gute Lernapps für den Unterricht zu finden ist nicht einfach. Ich unterrichte seit vielen Jahren an einer iPad-Schule und habe schon unzählige Apps auf ihre Brauchbarkeit getestet. Nur die wenigsten konnten mich wirklich überzeugen. Meistens sind sie entweder kostenpflichtig, zu umständlich in der Bedienbarkeit oder sie bieten einfach nicht die Inhalte, die für mich und meinen Unterricht relevant sind.

Durch Zufall habe ich bei einer Internetrecherche die Website und App Studyflix entdeckt, die sowohl im App-Store, als auch im Playstore kostenlos erhätlich ist.

Lernvideos

Die App Studyflix bietet im Gegensatz zu vergleichbaren Apps wie z.B. The Simple Club uneingeschränkten und kostenlosen Zugang zu allen Lernvideos. Bei Studyflix gibt es auch keine Premium-Version. Die App bietet genau die gleichen Inhalte wie die Website.

Was kann die App Studyflix?

Studyflix erklärt alle schulischen Inhalte der wichtigsten Fächer so, dass man sie in 5 Minuten versteht. Mithilfe von animierten Lernapps werden die Lerninhalte einfach und verständlich aufbereitet. Die Videos können den Schüler*innen dabei helfen, die Lerninhalte des Unterrichts besser zu verstehen, zu vertiefen und dadurch Prüfungen zu bestehen.

Laut den Entwicklern benutzen bereits 3 Millionen Nutzer*innen monatlich Studyflix zum Lernen. Die App bietet Videos für drei verschiedene Zielgruppen: Schüler*innen, Student*innen und Azubis (Auszubildende/Lehrlinge). Zusätzlich zu den Videos gibt es sowohl in der App, als auch auf der Website auch noch Erklärtexte zu den jeweiligen Inhalten der Videos. Interaktive Übungen zum Testen und Überprüfen des Gelernten gibt es allerdings leider nicht.

Die Videos sind optisch sehr ansprechend gestaltet und von professionellen Sprecher*innen vertont. Alle Lernvideos machen einen hochwertigen Eindruck und sind kurz und kompakt. Die Videos dauern durchschnittlich 5 Minuten.

Die Website und die App bieten für Schüler*innen Videos für die folgenden Fächer:

Lernvideos
Screenshot aus der App Studyflix

Für Student*innen ist das Angebot ebenfalls sehr umfangreich. In dieser Kategorie gibt es dann beispielsweise auch Videos für die Studienrichtungen Wirtschaft, Ingenieurswissenschaften, Statistik oder Elektrotechnik.

Somit sind die Inhalte sehr weit gefächert. Allgemeine Studien- und Karrieretipps runden das Angebot ideal ab.

Lernvideos

Warum Studyflix und nicht einfach Youtube?

Eine Lernvideo-App anstelle von Youtube zu verwenden hat im Grund genommen zahlreiche Vorteile. So werden die Schüler*innen beispielsweise nicht von “empfohlenen Videos“ abgelenkt, die der Youtube-Algorithmus automatisch vorschlägt.

Es gibt in der App auch keine Kommentare unter den Videos, die die Kinder ablenken könnten. Der Fokus in der App liegt wirklich nur auf dem reinen Erklärvideo – und das ist gut so. Nur so können sich die Lernenden auf den zu vermittelnden Lernstoff konzentrieren.

Fazit:

Die Website bzw. App Studyflix ist die ideale Ergänzung zur bereits sehr bekannten Lernapp Anton. Im Gegensatz zu Anton steht hier aber nicht das spielerische Lernen im Vordergrund. Die professionellen Lernvideos von Studyflix eignen sich ideal als Lernhilfe, Ergänzung oder Vorbereitung für den Unterricht und können Schüler*innen in ihrem Lernprozess unterstützen.

Die App eignet sich allerdings nur für den reinen Wissenserwerb. Eine Übungsfunktion zum Überprüfen des Gelernten gibt es leider nicht. Die werbefreien Videos sind aber auf jeden Fall eine Bereicherung für jeden modernen, digitalen Unterricht!