fine Art

Meine Malweise

Meine Hauptmotive sind Portraits, Landschaften und Stillleben. Lesen Sie hier, wie meine Landschaftsmotive entstehen.

In meinen Arbeiten lege ich großen Wert auf eine professionelle Maltechnik. Ich erstelle meine Bilder aufgrund von Referenzfotos, aus denen ich digital mein Sujet zusammenstelle. In einem nächsten Schritt erstelle ich eine Zeichnung in Originalgröße, die dann auf die vorbehandelte Malfläche übertragen wird.

Danach wird das Bild nach und nach schrittweise aufgebaut. Jede Ölschicht muss trocknen, bevor die nächste begonnen werden kann. Jede weitere Malschicht muss mehr Öl beinnhalten, als die vorherige. Diese akademische Malweise sorgt dafür, dass meine Gemälde aus fünf bis zehn Farbschichten bestehen und dadurch sehr plastisch und realistisch wirken.

Um die Umwelt und meine Gesundheit zu schonen, male ich seit vielem Jahren mit lösungsmittelfreien Ölfarben.

Es ist ebenso interessant und schwer, etwas gut zu sagen, wie es gut zu malen ist.

Vincent Van Gogh

Für meine Ölgemälde verwende ich daher ausschließlich Künstlerfarben der Marken Windsor & Newton und Cobra. Ein spezieller Emulator sorgt bei diesen Ölfarben dafür, dass sie genau die gleichen Eigenschaften wie traditionelle Ölfarben aufweisen, mit dem Unterschied, dass man nur Wasser, statt giftiger Lösungsmittel, zum Reinigen der Farbflächen und Pinsel benötigt. Auch zum Mischen der Farben wird nur Wasser benötigt. Somit können Sie, so wie ich, auch in kleinen Räumen, ohne spezielle Ventilation malen und müssen keine gesundheitsschädigenden und allergieauslösenden Lösungsmittel, wie z.B. Terpentin in Kauf nehmen.

Unten finden Sie Links, die Sie direkt zur Amazon-Seite meiner verwendeten Materialien führen. Mit einem Kauf dieser Produkte über diese Links können Sie mich (ohne Zusatzkosten für Sie!) finanziell unterstützen.