In 60 Sekunden passiert im Internet weltweit nicht viel? Weit gefehlt! Was alles in so einer kurzen Zeitspanne tagtäglich abläuft und welche Tätigkeiten Jugendliche und junge Erwachsene hauptsächlich im Internet ausführen erfährst du hier.

Die Daten, auf die ich mich in diesem Artikel beziehe, stammen von Statista.com, einem Anbieter für Markt- und Konsumentendaten. Das Unternehmen erstellt Statistiken zu den verschiedensten Themenbereichen. Besonders interessant für Lehrkräfte sind die Statistiken und Infografiken, die aufzeigen, was in einer Minute im Internet passiert.

Denn das Internet nimmt einen großen Stellenwert in der Lebenswelt unserer Schüler*innen ein. Sie verbringen eine Großteil ihrer Tagesfreizeit mit ihren Smartphones und Tablets. Deshalb ist es umso wichtiger zu wissen, womit die Jugendlichen dort ihre Zeit verbringen. Die Daten beziehen sich auf das Jahr 2021 und sind selbstverständlich geschätzte Werte.

Internet
Quelle: Statista.com

In einer Minute werden im Internet fast 200 Millionen E-Mails weltweit verschickt, 500 Stunden Videos hochgeladen und fast 70 Millionen Whatsapp-Nachrichten versendet und vieles mehr. 1,6 Millionen US-Dollar werden weltweit mit E-Commerce verdient und 2 Millionen Swiper werden in der Dating-App Tinder getätigt.

Die Internetnutzung bezieht sich laut Statista im Jahr 2021 auf 4,9 Milliarden Internetnutzer weltweit, was 66,2% der Weltbevölkerung entspricht. Allein in China lag die Zahl der Internetnutzer im Jahr 2020 bei rund 903 Millionen. Die Region mit den zweitmeisten Internetnutzern ist Europa mit geschätzten 737 Millionen Internet-Usern. Die Anzahl der Internetnutzer in Nordamerika ist mit rund 348 Millionen in etwa halb so groß.

Was machen Jugendliche im Internet?

Eine weitere interessante Infografik von Statista bezieht sich auf die Tätigkeiten, die im Internet von österreichischen Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren durchgeführt wurden. Leider beziehen sich die Daten auf das Jahr 2016, aber daran hat sich in den letzten Jahren wahrscheinlich nur kaum etwas geändert. Das Interessante an dieser Übersicht ist, dass sie sich nicht nur auf Social Media bezieht, wie beispielsweise der „Jugend-Internet-Monitor“ von Safer Internet.

Internet
Quelle: statista.com

Interessant hierbei ist, dass die Mehrheit der Jugendlichen und jungen Erwachsenen das Internet im Jahr 2016 fürs Streamen benutzt hat. (Filme, Serien, Videos und Musik). Desweiteren stehen die Kommunikation in Form von Chats, das Lesen von Onlinezeitschriften und -zeitungen und das Einkaufen bzw. Shoppen ganz oben auf der Liste. Immerhin geben auch 36% der Befragten an, das Internet auch zum Lernen zu verwenden.

Obwohl diese Daten bereits sechs Jahre alt sind, zeigen sich doch deutlich, wie unabdingbar das Internet für unsere Schüler*innen geworden ist. Dementsprechend sollten wir Lehrkräfte dieses Wissen auch nutzen, um einen zeitgemäßen Unterricht bieten zu können.

Meine Infopräsentation zum Thema „Funktionsweise des Internets“ kann dabei helfen, die grundlegenden Funktionen des Internets besser zu verstehen und den Jugendlichen anschaulich zu vermitteln.

Weitere Artikel vom Thema Digitale Grundbildung findest du HIER!

Klicke auf das Bild, um direkt zum Material bei Eduki zu kommen!


Wie genau Kinder und Jugendliche das Internet nutzen, erfährst du HIER!


Quellen:

Statista.com: https://de.statista.com/infografik/2425/das-passiert-in-einer-minute-im-internet/ https://de.statista.com/infografik/7854/internetnutzung-der-14–bis-20-jaehrigen-in-oesterreich/