Als Geografielehrer habe ich im Laufe der Jahre schon zahlreiche mehr oder weniger brauchbare Apps zum Thema Geografie gefunden und erfolgreich in meinem Unterricht angewendet. Im 2. Teil stelle ich weitere fünf meiner App- bzw. Website-Favoriten vor, die meinen Geografieunterricht schon seit längerer Zeit bereichern und meine Kinder begeistern. 

Seterra

Geografieunterricht

Seterra gibt es sowohl als Onlineversion, als auch als App. Seterra ist ein anspruchsvolles Online-Erdkunde-Spiel mit mehr als 300 unterschiedlichen Aufgabenstellungen. Die App macht die klassischen stummen Karten interaktiv!

Die App-Version ist, genauso wie Website kostenlos im vollen Umfang nutzbar! Das Besondere daran: Die App ist nicht nur für eine beschränkte Zeit kostenlos, sondern sie bleibt es auch dauerhaft! Es gibt keine In-App-Kaufmöglichkeiten und auch keine Werbeeinblendungen!

Die Karten bzw. Spiele der App eignen sich ideal, um bestimmte Inhalte des Geografieunterricht auf eine spielerische Art und Weise zu wiederholen.

Geografie der Welt

Geografieunterricht

Die App „Geografie der Welt“ ist der ideale Begleiter für alle, die gerne mehr Daten und Fakten über die Länder und Städte der Welt wissen möchten. Sie ist kostenlos im App-Store verfügbar.

Die App bietet so gut wie alles, was man über ein bestimmtes Land überhaupt nur wissen kann! So wird einem bei der Eingabe jedes beliebigen Landes dann beispielsweise die Landesflagge, die Staatsreligion, die Währung, die Nachbarländer, die genaue Position auf einer Weltkarte, die Fläche, die Anzahl der Einwohner*innen und vieles mehr angezeigt.

Eine Erweiterung der Daten mittels In-App-Kauf ist zwar theoretisch möglich, allerdings nicht wirklich empfehlenswert. Der Umfang der kostenlosen Version ist bereits gigantisch und für den Geografieunterricht absolut ausreichend.

Geografieunterricht

Solar Walk

Geografieunterricht

Mit der App „Solar Walk“ machen die Kinder einen virtuellen Spaziergang durch unser Sonnensystem. Die App ist kostenlos nutzbar, lässt sich aber optional mit In-App-Käufen erweitern.

Die App zeigt unser Sonnensystem in faszinierenden Details und liefert fundierte Daten und Fakten. Man kann einen Blick in die innere Strukturen der Planeten werfen, interessante Infos zu den Planeten lesen und man bekommt einen guten Überblick über die Größenverhältnisse zwischen den einzelnen Planeten.

Außerdem sieht man den Tag-/Nachtrhythmus der Erde in Echtzeit und kann sogar die Zeit manuell zurückdrehen, um den Sonnenverlauf besser nachverfolgen zu können.

Die App ist ideal um den Schüler*innen das Sonnensystem in all seiner faszinierenden Pracht näherzubringen und „greifbarer“ zu machen. Wer noch genauere (HD-)Karten haben möchte, kann sich das erweiterte Kartenmaterial freischalten, für die Schulgebrauch reicht die kostenlose Version allemal.

Geografieunterricht

The True Size Of…

Geografieunterricht

Die Website „The True Size of…“ ist simpel, aber sehr interessant! Per Drag-and-Drop-Prinzip kann man hier den Umriss eines beliebigen Landes über jedes andere beliebige Land ziehen und somit die Größen vergleichen.

Die klassische Mercator-Projektion, wie wir sie üblicherweise kennen, verzerrt die Proportionen der Länder am Rand der Karten überproportional. Das bedeutet, dass beispielsweise Grönland auf einer Landkarte flächenmäßig so groß wie Afrika erscheint, obwohl es in Wirklichkeit um den Faktor 14 kleiner ist.

Auch die Antarktis wirkt auf einer klassischen Landkarte mit Mercator-Projektion so groß, wie die gesamte restliche Landfläche, was natürlich auch nicht der Wirklichkeit entspricht.

Diese Seite schafft hier Abhilfe und sorgt für den einen oder anderen Wow-Effekt! Da wird einem z.B. einmal klar, dass das südamerikanische Land Brasilien so groß ist, wie die doppelte Gesamtfläche der EU!

Geografieunterricht

Geotastic

Geografieunterricht

Die Website „Geotastic“ ist die beste kostenlose Alternative zur mittlerweile kostenpflichtigen App „GeoGuessr“. Die Seite funktioniert nach genau dem selben Prinzip, wie die bekannte Karten-Quizapp.

Eine zufällige Google-Maps-Karte wird angezeigt und man muss auf einer Weltkarte das jeweilige Land raten. Je besser man geraten hat, umso mehr Punkte kann man bekommen. Um das Spiel spielen zu können, muss ein kostenloser Account erstellt werden. Danach können alle Karten aufgerufen und gespielt werden.

Sogar eine „Twitch Chat Integration“ ist möglich! Man kann die Karten alleine oder gegen andere Gegner spielen.

Geografieunterricht

Den 1. Teil mit weiteren 5 Apps für den Geografieunterricht findest du HIER!